Pilz des Monats

Der Graugelbe Rauchporling (Bjerkandera Fumosa) ist in erster Linie als Folgezersetzer (Saprophyt) zu bezeichnen. Für alle Speisepilz-Interessierten ist dieser Pilz wenig zu beachten, aber

für Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist gerade dieser Pilz besonders interessant und verdient eine enorme Beachtung. 

In der chinesischen Forschung wird insbesondere dieser Pilz, aber auch seine Schwester, der Angebrannte Rauchporling (Bjerkandera adusta), eingesetzt um unser weltweites Plastik-MüllProblem zu lösen. 

Und zwar: Dies beiden Pilze sollen dazu in der Lage seien komplizierte Kunststoffe wie CD´s und ähnliche, zu zersetzen. Sofern diese Informatinen sich als wahr herausstellen, könnten wir weiter an unserer Vermüllung arbeiten und zumindest auch mal Lösungen anbieten und nicht nur weiter den ZErfall begleiten

In diesem Sinne: Nehmt bitte immer etwas Müll mit aus dem Wald, ein anderer tut es nicht! Be Clean!

René Emíl Klein - Oberer Mainkai 9 in 97070 Würzburg  - 0I62 73 989 I9 oder Pilzkurs-Emil(ED)gmx.de

Christoph Wamser - Reibeltgasse 10 in 97070 Würzburg - 0I72 40 622 68 oder Christoph.Wamser(ED)googlemail.com